Sektionsrundbrief an ihre Mitglieder

Sommer 2015

 

Liebe DGfK-Mitglieder der Sektion Mittelrhein,


der Sommer hat uns fest im Griff und da mag es manchen nicht stören, dass wir im Programmmunserer Sektion quasi eine kleine Sommerpause haben. Aber auch wenn bei den Temperaturen einiges vielleicht nur mit verminderter Geschwindigkeit erledigt wird, so geht es doch voran.

So zum Beispiel die Planungen und Vorbereitungen für unsere jährliche Exkursion. Sie sind nun so weit, dass wir Ihnen mit diesem Rundbrief auch die Exkursionseinladung zusenden können. Nachdem uns die fünf letzten Exkursionen nach Norden und Süden links und rechts des Rheins führten, steuern wir dieses Mal auf einer 120 km weiten Anreise ein neues Zielgebiet an, den Naturpark Ebbegebirge im Südsauerland. Das detaillierte Programm finden Sie in der beigefügten Einladung. Melden Sie sich bitte zeitig an, denn wir haben nur 42 freie Plätze im Bus.


In unserem Vortragsprogramm haben wir nun auch Halbzeit. Nach den Vorträgen in Bonn und Köln Anfang des Jahres geht es im Oktober mit den weiteren Vortragsveranstaltungen weiter. Die genauen Zeiten und die jeweiligen Veranstaltungsorte finden Sie immer auf unserer Homepage, wo auch das aktualisierte Jahresprogramm zu finden ist. Sollten Sie keinen Zugang zum Internet haben, geben wie Ihnen auch gerne telefonische Auskünfte.


Auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung hatten wir u.a. die Frage diskutiert, wie man die DGfK stärker ins Bewusstsein bringen kann und wie man z.B. im Rahmen der Mitgliederwerbung auf sich aufmerksam machen kann? Als über die verschiedenen „Werbemittel“ diskutiert wurde, waren wir vom Sektionsvorstand doch sehr überrascht, dass ausgerechnet unser Vorschlag einer
DGfK-Kaffeetasse eine ausgesprochen hohe Zustimmung erhielt. Eine erste Produktion mehreren Tassen zum Selbstkostenpreis war in unserer Sektion binnen weniger Tage vergriffen. Die Nachfrage überraschte uns alle. Schauen Sie auf unserer Internetseite vorbei, dort finden Sie Abbildungen der Tasse und Hinweise, wie Sie sich auch den Kaffee aus dieser Tasse schmecken
lassen können.

Für die anstehende Ferien- und Urlaubszeit wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen erholsame Wochen und freue mich auf ein Wiedersehen bei einer der nächsten Veranstaltungen.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Bernd Krickel

Sommer 2015